Termine


18.10.2018 | 11:00 Uhr

Öffentliche Verhandlung der Altus-Klage gegen Ablehnung des Bauantrags durch die Kreisverwaltung Altenkirchen vor dem Verwaltungsgericht in Koblenz

Nachdem die Kreisverwaltung in Altenkirchen den Bauantrag zur Errichtung von Windkraftanlagen auf dem Hümmerich abgelehnt hat, hat die Altus AG gegen diese Entscheidung Klage beim Verwaltungsgericht in Koblenz eingelegt. Der öffentliche Verhandlungstermin ist auf Donnerstag, 18. Oktober, um 11 Uhr, im Sitzungssaal E012, festgesetzt.


19.10.2017 | 12:00 Uhr

Öffentliche Verhandlung über den Widerspruch der Altus AG, Sitzungssaal 116 (Altbau) der Kreisverwaltung Altenkirchen

Die Kreisverwaltung in Altenkirchen hat den Antrag der Altus AG auf Errichtung von über 220 Meter hohen Windanlagen auf dem Hümmerich zwischen Gebhardshain und Mittelhof vor einigen Wochen abgelehnt. Der Antragsteller hat dagegen Widerspruch beim Kreisrechtsausschuss eingelegt.
Wer die Möglichkeit hat, sollte in unser aller Interesse an der Sitzung teilnehmen.


06.04.2017 | 19:30 Uhr

SWR berichtet über geplante Windräder am Hümmerich

Die BI Hümmerich macht darauf aufmerksam, dass der SWR1 Rheinland-Pfalz in der Hörfunksendung „Thema heute“ über die dritte Teilfortschreibung des LEP IV (Landesentwicklungsprogramms) und die geplanten Windräder am Hümmerich berichten wird. In diesem Zusammenhang werden unsere Bürgerinitiative sowie unser Ziel, den Hümmerich vor der Bebauung durch Windkraftanlagen zu schützen, vorgestellt.


18.01.2017

Fristende für Einwendungen gegen die 3. Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogramms (LEP) IV Rheinland-Pfalz

Durch die Öffentlichkeitsbeteiligung haben Bürger die Chance, Anregungen und Widersprüche gegen Raumordnungspläne einzureichen. Mehr Infos bei der Kreisverwaltung und beim Ministerium des Innern und für Sport, Abteilung Landesplanung, Mainz.


16.09.2016

Fristende für Widerspruch gegen den Teilflächennutzungsplan Windkraft der VG Wissen

Anregungen können schriftlich oder elektronisch vorgebracht werden. Später vorgebrachte Einwendungen können nicht mehr berücksichtigt werden.


11.09.2016

Kartoffelfest in Mittelhof

Die BI war mit einem kleinen Infostand auf dem Kartoffelfest vertreten. Wir erhielten sehr viel Zuspruch von interessierten und betroffenen Bürgern – in unsere Unterschriftenliste gegen den Bau der Windräder haben sich viele eingetragen. Ein sehr erfolgreicher Tag!


26.08.2016

Fristende für Widerspruch gegen den regionalen Raumordnungsplan der Planungsgemeinschaft Mittelrhein-Westerwald

Anregungen können schriftlich oder elektronisch vorgebracht werden. Später vorgebrachte Einwendungen können nicht mehr berücksichtigt werden.


02.08.2016

Sitzung des Bauausschusses der Stadt Wissen
17 Uhr, Europasaal der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen

Sämtliche Einwendungen der Träger öffentlicher Belange wurden vom Tisch gewischt, der Bauantrag wurde durchgewinkt.


13.07.2016

Sitzung des Verbandsgemeinderates Wissen
17 Uhr, Kuppelsaal der Verbandsgemeindeverwaltung

Es wird darüber abstimmt, ob der Teilflächennutzungsplan beschlossen wird. Damit stünde uns der Bau der riesigen Windkraftanlagen unmittelbar bevor.

Es wurde beschlossen, den TFNP offenzulegen. 33 eingeladene Ratsmitglieder, davon 28 stimmberechtigt.

Über BI Hümmerich

Die BI Hümmerich tritt ein für den Erhalt der Natur und Landschaft rund um den Hümmerich zwischen Gebhardshain, Steineroth und Mittelhof. Deshalb kämpft sie seit Jahren dagegen, dass dort Windenergieanlagen errichtet werden. Wir mobilisieren Bürger, um den Bau der Windräder in unserer Mittelgebirgsregion zu verhindern und die heimische Natur zu schützen.
In unseren Augen wären dies Wahrzeichen verfehlter Energie- und Umweltpolitik, die noch aus über 50 Kilometer Entfernung sichtbar sind und gerade die Gemeinden in direkter Umgebung massiv beeinträchtigen.

 

Werden Sie aktiv!

Lassen Sie sich in den Verteiler für weitere Informationen aufnehmen: BI-Huemmerich@t-online.de!

Treten Sie der Bürgerinitiative Hümmerich bei!

Helfen Sie uns und machen Sie Ihre Verwandten, Bekannten und Nachbarn auf die BI Hümmerich und unsere Arbeit aufmerksam. Empfehlen Sie unseren Newsletter, so dass möglichst viele erreicht werden können!

Unsere Kontaktinfos

  • Telefon:
    02747-403
  • Email:
    BI-Huemmerich@t-online.de
  • Adresse:
    BI Hümmerich
    c/o Dieter Glöckner
    Barbarastraße 14
    57580 Gebhardshain